Individualfeedback: SchülerInnenfeedback im Rahmen von QIBB

Beim Feedback, das LehrerInnen von SchülerInnen einholen, steht die kontinuierliche Verbesserung der Lehr-/Lernprozesse bzw. des Unterrichts im Mittelpunkt. Es dient Lehrkräften zur Reflexion und Weiterentwicklung ihres pädagogischen Handelns.

Nutzung der QIBB-Plattform zum Einholen von SchülerInnenfeedback

Für LehrerInnen berufsbildender Schulen steht auf der QIBB-Plattform der SchülerInnen-Fragebogen "Individualfeedback an Lehrkraft" zur Verfügung. Lehrkräfte, die die QIBB-Plattform für eigene Individualfeedbackerhebungen nützen möchten, erhalten von der Schulleitung die Zugangsdaten zur Plattform. Nach dem Einloggen finden sie zur Unterstützung die "Broschüre für LehrerInnen zum Arbeiten mit dem Individualfeedback-Fragebogen der QIBB-Plattform" sowie das Videotutorial "Individualfeedback durchführen".

Offene Methoden zum Einholen von SchülerInnenfeedback

Die Broschüre "Check: Individualfeedback für Lehrkräfte. Eine Handreichung für den Einsatz von SchülerInnenfeedback in QIBB" behandelt offene Feedbackmethoden, die LehrerInnen einsetzen können, um Rückmeldungen von SchülerInnen zu erhalten. Sie stellt eine Reihe von bewährten und unkomplizierten Methoden vor und enthält praktische Tipps, aber auch Hintergrundinformationen, die bei der Planung und Durchführung sowie bei der Auswertung der Rückmeldungen hilfreich sind.


Aus dem Inhaltsverzeichnis:


Diese Handreichung wird als Lehr- und Lernunterlage im Rahmen des QUALI-QIBB-Lehrgangs zum/zur zertifizierten QualitätsprozessmanagerIn für QIBB eingesetzt.