PLAN: Die Qualitätszielematrix (Q-Matrix)

Die Qualitätszielematrix (Q-Matrix) ist die Konkretisierung des Leitbildes. In Tabellenform werden zu den vier Qualitätsfeldern (Lehren und Lernen, Qualität, Wirtschaft und Gesellschaft, Internationalität)
 

  • lang- und mittelfristige Ziele und Teilziele,
  • Umsetzungsmaßnahmen, die zur Zielerreichung führen,
  • Indikatoren, die die Zielerreichung anzeigen, sowie
  • Evaluationsmethoden und -instrumente schriftlich festgehalten.

 

Die Q-Matrix hilft dabei, die Qualitätsarbeit strukturiert und systematisch zu planen. Im Zuge eines kontinuierlichen Qualitätsentwicklungsprozesses können jeweils jene Qualitätsfelder und Ziele der Q-Matrix bearbeitet werden, für die Handlungsbedarf festgestellt wird (z.B. bei der Evaluation, durch Beobachtung etc.). Neue Qualitätsziele oder Teilziele können in die Q-Matrix eingeordnet werden.

 

Die auf der Opens internal link in current windowQIBB Evaluationsplattform verfügbaren Erhebungsinstrumente wurden bzw. werden auf der Grundlage der Q-Matrizen entwickelt. Jedes der Instrumente spricht ein oder mehrere Ziele aus der Q-Matrix an. 

 

Siehe die QIBB Q-Matrix der Sektion Berufsbildung und die Q-Matrizen der berufsbildenden Schularten zum Download unter Opens internal link in current windowQIBB Downloads/PLAN: Qualitätszielematrix (Q-Matrix)